Elena Gertcheva absolvierte mit Auszeichnung Klavier, Kammermusik und Korrepetition an der Akademie für Musik in Sofia, Bulgarien und ergänzte ihre Ausbildung durch Meisterkurse in Dirigieren.

Die Pianistin lebt seit 1992 in Österreich, wo sie sich bis 2005 am Landestheater Niederösterreich als Solo-Korrepetitorin, Chorleiterin und Kapellmeisterin profilierte. Sie zeichnete für fast alle musikalischen Einstudierungen von Oper, Operette und Musical verantwortlich ebenso wie für die Bühnenmusik von zahlreichen Theaterstücken.

Die Pianistin arbeitete regelmäßig als Korrepetitorin und Begleiterin mit Künstlerinnen und Künstlern der Wiener Staats- und Volksoper und ist stets gefragt für die Einstudierung und musikalische Leitung an diversen österreichischen Bühnen, da sie über ein sehr breit gefächertes Repertoire aus allen Bereichen des Musiktheaters (Oper, Operette, Musical, Musikkabarett) verfügt.

Zuletzt für die Wachaufestspiele musikalische Leitung 2008 „Hallo Dienstmann“, 2010 „Hoheitenin Nöten“; 2009 „Non(n)sens“ Salzburg, Leonding; 2011 Musiktage Schlosss Johnsdorf „Salon Pitzelberger“.

Zur Zeit ist sie mit dem Programm von der Leipziger Kammeroper „See you in Wallhalla“ (Musik R.Wagner) erfolgreich in Deutschland (Bonn, Bayreuth, Göttingen usw.) unterwegs.